Depression

Ein kurzes Video; die schweren Herzens sind…

Viele Menschen werden heute von Depressionen geplagt. Nichts scheint in diesen dunklen Stunden wirklich helfen zu können. Doch Gottes Wort bleibt uns auch bei diesem Thema keine Antworten schuldig. In der Bibel begegnen uns nicht nur einige große Männer Gottes, die auch unter Depressionen litten, sondern Gott zeigt uns auch den Weg aus der Depression. Bei ihm gibt es Licht und Hoffnung für die niedergeschlagene Seele.

Heft kostenfrei im Verein erhältlich

Unsere Zeit schreit geradezu nach seelsorgerlicher Hilfe, die echte Wege der Befreiung und Hoffnung für diese von Depressionen geplagte Menschheit aufzeigt. Vielen scheint das heilende Wort Gottes, die Heilige Schrift, an Substanz verloren zu haben. Stattdessen geht man den oft qualvollen Weg der Psychoanalyse. Man wird angeleitet, sich seelisch zu entblößen, um durch lange Gespräche an die Wurzel des Übels zu gelangen. Und das Resultat? Der Schuldige wird gesucht und gefunden. Schuld sind dann die Eltern, die verworrenen Umstände, der verständnislose Ehepartner, die unerfüllten sexuellen Wünsche, die Gesellschaft mit ihren unbarmherzigen Forderungen usw.

Wo aber bleibt die notwendige Gotteserkenntnis? Wo die Demut und wahre Selbsterkenntnis, auf die göttliche Heilung folgen kann? Es fehlt heute vielfach das Fingerspitzengefühl geistlicher Sensibilität, um niedergeschlagene Seelen zu ermutigen und aufzurichten. Ich lege diese Broschüre im Vertrauen darauf, dass Gott das Werk der Rettung, Erlösung, der seelischen Heilung und Befreiung tut, in die Hände des Lesers.

Wer noch nicht gerne liest, geht zu den Video-online Glaubenskurs.

Für weitere Information: Ulrike 0650 33 33 190 oder Thomas 0676 772 8005

© 2018 Bewegung ins Leben e.V. alle Rechte vorbehalten